Betet mit uns!

Beten tut gut. Man kann es allein tun oder mit anderen zusammen. Gerade wenn in der Welt Dinge geschehen, die uns über den Verstand gehen, die uns erschüttern, ist es gut, im Gebet nicht allein zu sein.

Wer betet, tritt auch für andere Menschen ein. Wer gemeinsam für andere betet, bittet Gott dabei zu sein, wenn es gilt, Not zu lindern.

Dafür haben wir diese Seite eingerichtet. Hier kann man Gebetsanliegen öffentlich machen und so andere einladen mitzubeten.

Hier kannst Du einfach ohne Anmeldung Dein Gebet formulieren.

Gebet für einen lieben Menschen

Ich bitte dich, Gott, für Andreas Böhm, der mit schwerer Krankheit im Krankenhaus liegt. Es sieht sehr schlecht für ihn aus. Ich möchte dich bitten, ihn zu heilen.

Name: 
Michael

Fehler in "Vater Unser"

In den Vater Unser ist ein kleiner aber entscheidener fehler.
Es soll heißen "...und führe uns in der Versuchung und erlöse uns vor den bösen".
Falsch ist "...und führe uns nicht in Versuchung sondern erlöse uns vor dem bösen ist falsch da Gott unser Vater die Menschen nicht verführt.Das steht auch in keiner einzigen Stelle in der Bibel.Verführen tut nur Satan die alte Schlange.Man muss hier also unterscheiden zwischen den "Führer" und den "Verführer"Richtig ist es natürlich Gott unsern Vater zu bitten das er uns in der Verführung/Versuchung führen soll.Falsch ist es den "Verfürhrer-Satan"zu bitten uns nicht in versuchung zu führen.
Amen.

Name: 
Vollmilch Power

Lass sie aufhören zu töten, Gott

Gütiger Gott,
Lass sie aufhören, in Kiew zu töten!
Gib Verstand jedem mit Macht!
Gib Barmherzigkeit jedem mit Kraft!
Gib Anschauen statt Anschnauzen,
Loslassen statt Losschießen!
Lass sie aufhören, in Kiew zu töten, Gott!

Name: 
Gerd

eTeacher