Betet mit uns!

Beten tut gut. Man kann es allein tun oder mit anderen zusammen. Gerade wenn in der Welt Dinge geschehen, die uns über den Verstand gehen, die uns erschüttern, ist es gut, im Gebet nicht allein zu sein.

Wer betet, tritt auch für andere Menschen ein. Wer gemeinsam für andere betet, bittet Gott dabei zu sein, wenn es gilt, Not zu lindern.

Dafür haben wir diese Seite eingerichtet. Hier kann man Gebetsanliegen öffentlich machen und so andere einladen mitzubeten.

Hier kannst Du einfach ohne Anmeldung Dein Gebet formulieren.

Lass sie aufhören zu töten, Gott

Gütiger Gott,
Lass sie aufhören, in Kiew zu töten!
Gib Verstand jedem mit Macht!
Gib Barmherzigkeit jedem mit Kraft!
Gib Anschauen statt Anschnauzen,
Loslassen statt Losschießen!
Lass sie aufhören, in Kiew zu töten, Gott!

Name: 
Gerd

Vater Unser

Vater unser im Himmel
Geheiligt werde dein Name.
Dein Reich komme.
Dein Wille geschehe,
wie im Himmel, so auf Erden.
Unser tägliches Brot gib uns heute.
Und vergib uns unsere Schuld,
wie auch wir vergeben unsern Schuldigern.
Und führe uns nicht in Versuchung,
sondern erlöse uns von dem Bösen.
Denn dein ist das Reich
und die Kraft und die Herrlichkeit
in Ewigkeit. Amen.

Vertrauen

Gott-Mutter-Vater!
Wenn schon der undurchsichtige Richter der keifenden Witwe ihr Recht gibt, um sich Ärger zu ersparen, dürfen wir nicht vielmehr auf Dich vertrauen, der Du uns liebst?
Und hilf uns bitte, hilf unserem Unglauben, dass wir Deine Hilfe bemerken und Dir danken können. Sie sieht manchmal so anders aus, als wir uns das gedacht hatten.

Name: 
WeißeWucherblume