Fürbittenandacht

Und vergib uns unsere Schuld

Vater im Himmel,
danke für die vielen Menschen, die sich in Zeiten der Not gegenseitig helfen
danke für die Überlebenden der Katastrophen
danke für die Leuchtfeuer, die Du überall für uns aufstellst
danke, dass Du uns hilfst sehend zu werden.

Name: 
Mi Lo

Gebete aus der Chatandacht vom 24.3.2011

Wir sind heute zur Andacht zusammen, wir sitzen an verschiedenen Orten, jeder bringt andere Gefühle mit zur Andacht.
Lasst uns dies aussprechen und dann gemeinsam einen Psalm beten.
Gott, wenn wir die Lage in Japan – und auch in Libyen sehen- , fühlen wir uns ..

ich fühle mich hilflos, dass ich nicht einfach hin kann und mithelfen kann...
ich fühle mich hilflos und würde so gerne etwas tun.
... manchmal macht/schutzlos
traurig...
ich bin wütend darüber, was wir Menschen dieser Erde antun.
...sprachlos und traurig.
Ich frage mich ob das alles wirklich so sein muss
... anstatt die Schöpfung Gottes zu bewahren, vernichten wir sie Stück für Stück...
... habe Angst, vor den Dingen die noch kommen könnten....

Name: 
Chatprotokoll aus der Andacht vom 24.3.2011 auf evangelisch.de

Von Fürbitte zu Dank?????

Gott,

werden unsere Gebete erhört?

Werden wir in einigen Tagen danken können, dass die Menschheit an einem Super-GAU gerade noch vorbeigekommen ist?

Darum bitte ich dich.

Gott, bewahre Japan!

Amen

Fürbitten aus der Chatandacht auf evangelisch.de am 17.3.2011

Guter Gott, wir wollen aber nicht bei der Klage stehen bleiben, sondern auch für die Menschen in Japan zu dir beten.

Für die Techniker in Fukushima, die wahrscheinlich tödlich verstrahlt sind.
Gott erbarme dich
Gott, erbarme dich
gott erbarme dich
gott erbarme dich
Gott, erbarme dich.
Gott erbarme dich unser
Ja, erbarme Dich Gott.
Gott, erbarme Dich
Gott erbarme dich
Hilf Gott
Gott erbarm dich

Für die vielen Helfer, die jetzt auch gegen Schnee und Kälte kämpfen
Gott erbarme dich
Gott erbarme dich
Gott, erbarme dich
Gott, erbarme dich
Gott erbarme dich

Name: 
Fürbitten der Chatteilnehmer