Neuen Kommentar schreiben

Die ev. Kirche ist viel zu politisch. Exakt!
Gottesdienst zum Tag der Arbeit! Ts!

In den Predigten geht es nur noch um die Flüchtlinge, über den Klimawandel und über die Welt-Frauenprobleme oder um den Valentinstag. Korrekt!

Außerdem spürt man in der ev. Kirche keine Gemeinschaft, so wie sie im Neuen Testament beschrieben wird. Adäquate Aussage!
Gedenktagsgottesdienst an den Tsunami?......Kopfschüttel.....