Neuen Kommentar schreiben

Sie haben die Antwort von Pfarrer Muchlinsky nicht richtig gelesen, oder vielleicht auch nicht richtig verstanden.

Der 4. Advent kann auf einen 24. Dezember fallen, weil der Heilige Abend erst um 18°° Uhr beginnt. Also am Tag 4. Advent, am Abend ab 18°° Uhr Heilig Abend. Sie können also mit gutem Gewissen: "Ehre sei Gott in der Höhe und Friede auf Erden bei den Menschen seines Wohlgefallens" am Heilig Abend (24. Dezember ab 18°° Uhr) singen. Weihnachten ist also gerettet, auch wenn tagsüber noch 4. Advent ist.