Neuen Kommentar schreiben

Es sind KEINE 4 Sonntage vor Weihnachten!

Sie werden ja wohl nicht behaupten wollen, dass aus praktischen Gründen heraus der 4. Advent bereits am Samstagabend begangen wird, damit man am nächsten Tag mit den Krippenfeiern frühzeitig beginnen kann???

Es kann ja durchaus sein, dass in der katholischen Kirche oder in anderen Kirchen der Advent früher beginnt, nämlich mit der Vesper am Samstag des 4. Adventsonntags, weil sich diese Kirchen an jüdische Traditionen halten und nicht an christliche Traditionen.

In der evangelischen Kirche beginnt der Advent mit dem
1. Adventsonntag und endet mit dem 4. Adventssonntag!
Klare Sache! Christlich berechnet!

Nachdem die EKD mit anderen Kirchen fusioniert, ist nichts mehr wie es war. Jetzt beginnt augenscheinlich die Vorweihnachtszeit schon vor dem 1. Advent, quasi vorab, bevor die Adventszeit eigentlich losgeht. Dafür endet sie dann auch früher, obwohl das im Konzil von Trient im Jahr 1570 volle vier Sonntage, der erste bis vierte Advent, festgeschrieben wurde.

Heute ist der Advent der erste Teil des Weihnachtsfestkreises. Selbst der Weihnachtsfestkreis soll jetzt verlängert werden bis Maria Lichtmess, dafür soll die Adventszeit verkürzt werden. Das wurde nicht auf einem Konzil beschlossen sondern in einem Arbeitskreis.

Wenn man nicht mehr weiter weiß, gründet man (EKD) einen Arbeitskreis!?!