Neuen Kommentar schreiben

Warum steht denn wohl im Timotheus: einer Frau gestatte ich nicht, dass sie lehre? Weil es eben Usus war, dass in urchristlichen Gemeinden die Frauen ebenso lehrten, tauften, Eucharistie hielten wie die Männer. Der Schreiber des Briefes, eigentlich einer Gemeindeordnung, hat etwas dagegen. Ebenso die berühmtere Stelle im ersten Korinther. Die Frau schwieg eben nicht in der Gemeinde. Das sind doch schon mal zwei wunderbare Spiegel für ein "evangelisches" Gemeindeleben. Und dann noch Galater drauf.. ja. Als Frau eine Gemeinde leiten - aber ja doch, natürlich und als evangelische Christin erst recht...