Neuen Kommentar schreiben

Lieber Herr Muchlinsky,

ich bin durch Zufall auf diese Seite gestoßen, da ich mich gerade sehr mit dem Evangelischen Glaube auseinandersetze. Ich bin in einer konservativen Freikirche aufgewachsen und bin einigen Christen begegnet, die mir ein Gottesbild gelehrt haben, welches mich noch jahrelang negativ verfolgt hat.

Diese Lehre von Sünde und Schuld hat mich tief verletzt und über Jahre gefangen gehalten. Ich habe viele Leidensgeschichten miterleben müssen und Menschen gesehen, die permanent gegen sich selbst kämpfen. Auch ich stand in einem inneren Konflikt. Auf der einen Seite stand das was mir beigebracht wurde und auf der anderen Seite mein Herz und mein Verstand, die mir sagten, dass nichts von dem mit dem Wesen Gottes zu tun haben kann: Der Liebe.

Ich bin froh darüber, dass ich Theologen begegnet bin, die mit mir aufgeräumt haben. Ich finde es toll, dass sie diese Arbeit hier machen und meiner Meinung nach, nennt sich diese Seite zu recht „christlich“.

Liebe Grüße, Mari