Neuen Kommentar schreiben

Ich bin mit Leib und Seele Christ. JESUS ist in meinem Herzen und das ist alles, was er will. Dazu kommt meiner Meinung nach, dass jeder eine ganz persönliche Beziehung zu Gott hat.

Ich habe sie kennengelernt. Auf der einen Seite die Evangelikalen. Ich habe sie kritisiert. Das Ergebnis ist so, wie wenn man in der katholischen Kirche den Papst kritisiert. Das für mich Schlimme ist, dass die Evangelikalen glauben, sich alles verdienen zu müssen. Dabei braucht man gerade bei Gott sich nichts zu verdienen.

Ich war auch schon bei den Freikirchen wie den Pfingstlern. Das verwerflche und überhebliche ist, wenn die sagen: musst dich NEU taufen lassen. Erwachsenen Taufe gut und schön, aber erneut taufen? Ich wäre vielleicht kein Christ, wenn Gott nicht ohne mein Zutun JA zu mir gesagt hätte.

Gottes Bund ist bunt = und vielleicht hat er es sogar so gewollt.