Neuen Kommentar schreiben

Jesus ist vom Himmel gekommen. Himmlische, göttliche Liebe ist ohne sexuelle Handlung. JESUS wurde von der Jungfrau Maria geboren. Agape ist die bedingungslose Liebe Gottes zu seinen Geschöpfen. Wie der Vater seine Kinder liebt, so liebt Jesus uns. Diese Liebe ist größer als erotische Liebe, die nur von Pubertät bis Wechseljahre andauert. Als Kinder haben wir keine erotische Liebe und vom Sterben ist die weg. Erotische Liebe idt vergängliche Liebe...AGAPE... Die göttliche, ewige Liebe ist ewig. Gott liebet SEINE Geschöpfe, aber hasst die Sünde. Die Sünde ist wenn man gegen den Schöpferplan handelt. Die Sünde macht unglücklich und sterblich. Darum ist die Sexualität zwischen Mann und Frau von GOTT geplant, aber andere sexuelle Triebe nicht. Es fehlt die Familie, die bei der Mann und Frau laut Schöpfung entsteht. Familie ist Glück auf Erden. Homosexuellität macht die Menschen nicht glücklich, weil die keine Agape Liebe , göttliche Liebe tragen. Sie dürfen jeder Zeit zu Jesus kommen und Jesus macht sie frei und glücklich. Es gibt viele Zeugnisse von Homosexuellen Menschen, die zu Jesus fanden und von ihren Sünden befreit wurden. Egal welche Sünden, Jesus kann alles. Ich hatte 1000 andere und wurde glücklich, weil ich befreit wurde. JESUS liebt den Homosexuelle, aber hasst die Sünde. Kommt zu Jesus noch heute..