Neuen Kommentar schreiben

"Dieses Bild wird in der heutigen Theologie nicht mehr vertreten." schreiben Sie. Aus diesem Satz entnehme ich, dass der Teufel bei gebildeten evangelischen Theologen heute praktisch abgeschafft ist (in der kath. Theologie ist das offenbar noch nicht so, denn der Papst wird ja nicht müde, vor dem - seiner Meinung nach intelligenten - Teufel zu warnen).
Endlich eine klare Aussage - war ja eine schwierige Geburt ;-)
LG
J.B.