Neuen Kommentar schreiben

Aus der Heiligen Schrift geht eindeutig hervor, dass es den Satan gibt.
1) Der Satan hat als Schlange die Menschen verführt vom Baum der Erkenntnis zu essen.
2) Gott hat gesagt, dass ein Nachfahre der Frau, der Schlange den Kopf zertreten wird und sie Ihm an die Ferse stechen wird. - Jesus Christus hat der Schlange den Kopf zertreten und wurde mit der Kreuzigung in die Ferse gestochen.
3) Im alten Testament steht, dass der Verderber ein Knecht Gottes ist.
4) Jesja spricht im Heiligen Geist vom schönen Morgenstern dessen Kleider voll Edelsteine waren und kein Fehl an Ihm gefunden wurde, bis in seinem Herzen das Böse entdeckt wurde und er zu sich sprach:"Ich will in den Himmel steigen und meinen Stuhl über die Sterne Gottes erhöhen;
5) Christus spricht davon, dass die Hölle nicht für die Menschen gemacht wurde sondern für den Satan und seine Engel und den Menschen die mit Ihnen Hurerei getrieben haben.
6) Aus der Offenbarung geht hervor, dass der Antichrist und das Tier in der Macht des Satans Wunder der Lüge vollbringen.
7) Aus der Bibel geht hervor, dass der Satan mit seinen Engeln und Michael mit seinen Engeln im Himmel kämpften. Der Satan und seine Engel verloren und wurden auf die Erde geschmissen.
8) Aus der Bibel geht hervor, dass Geist des Bösen den ganzen Erdkreis umfasst und in den Kindern des Ungehorsams wirksam ist.
9) Aus der Bibel geht hervor, dass nachdem der Antichrist und das Tier in die Hölle geworfen werden, der Satan 1000 Jahre gebunden wird und danach in den Feuersee geworfen wird wo sie von Ewigkeit zu Ewigkeit gequält werden.
10) Aus der Bibel geht hervor, dass Gott den Satan mit Christi Geburt gerichtet hat und der Verkläger der Brüder, der Tag und Nacht die Brüder vor Gott verklagt hat verstummt ist.
11) Gott hat keine Dunklen Seiten und mit dem Bösen nichts zu tun, das Böse hat den Ursprung im Teufel.
12) Aus der Bibel geht hervor, dass der Teufel mit den Heiligen Krieg führt.