Sind Engelsbilder eine Sünde?

Gefragt von Daniel Rettich

Sehr geehrte Frau Scholl,

ich spiele seit vielen Jahren ein Fantasy-Kartenspiel, in dem es auch weibliche Engel gibt. Mir gefallen diese Bilder teilweise äußerst gut und ich habe mir einige davon in die Wohnung gehängt. Meine Frage lautet nun ob dies Gott erzürnt, wenn ich trotz allem nur Jesus als meinen Heiland anerkenne?

Herzlich
Daniel

Lieber Daniel,

 

vielen Dank für Deine Frage. Wie schön, dass Du ein Hobby gefunden hast, welches Dir Freude bereitet. Ich selber kenne mich mit solchen Fantasy-Kartenspielen gar nicht aus, kann mir aber vorstellen, dass es Spaß machen kann, sich mal eine Zeit lang in ganz fremde Welten hineinzuträumen.

 

Du schreibst, dass in dem Spiel Engelbilder vorkommen und dass Dir diese Figuren äußerst gut gefallen. Dagegen sich Bilder aufzuhängen, die man optisch anregend findet, ist nichts einzuwenden und ich denke auch, Gottes Zorn entbrennt nicht, wegen ein paar Phantasie-Engeln. Es ist wie mit so vielen Dingen im Leben. Es geht letztlich um das Maß. So lange Du nicht ausschließlich in diesen Phantasiewelten unterwegs bist, sondern immer auch noch mit einem Bein in der Wirklichkeit bleibst und bei all den Engeln, die einem da so begegnen können, kannst Du Dich doch voller Freude dann und wann in Deinen Fantasy-Himmel hineinträumen.

 

Ich wünsche Dir weiterhin viel Freude dabei!

 

Katharina

Fragen zum Thema
14.07.2020 - 14:29
Warum wurde die Apostelin Junia zum Mann gemacht? Liebe Clarissa, vielen Dank für Ihre Frage! Sie sind da einem spannenden Thema auf der…
10.09.2020 - 11:30
Evolutionstheorie und Evangelische Kirche Lieber Vincent, herzlichen Dank für Ihre Frage!   In der Tat berühren Sie da ein Feld,…
01.11.2016 - 00:38
Kreuz als Schutz vor Dämonen? Liebe Jule, was Sie schreiben, klingt recht beunruhigend. Wenn Sie das Gefühl haben, dass…
Schlagworte