Wer stellt mir einen Patenschein aus?

Gefragt von Julia Donner

Hallo!

Ich benötige einen Patenschein aus meiner Kirchengemeinde. Getauft und konfirmiert wurde ich in meinem Heimatort. Ich lebe aber mittlerweile in einer andere Stadt (anderem Bundesland). An wen muss ich mich jetzt wenden? an die kirchengemeinde in meinem Wohnort oder an die krichengemeinde wo ich selber getauft wurde?

Liebe Frau Donner,

bitte wenden Sie sich an die Kirchengemeinde, in der Sie jetzt leben. Wenn Sie umziehen, wird Ihre neue Ortsgemeinde auch Ihre neue Kirchengemeinde.

Mit freundlichen Grüßen

Frank Muchlinsky

Fragen zum Thema
17.08.2019 - 21:47
Taufe obwohl Eltern ausgetreten sind? Liebe Merle, Wie schön, dass Du dich taufen lassen willst! Da Du über 14 Jahre alt bist,…
19.09.2018 - 18:42
Patenschaft niederlegen? Liebe Frau Kehrer, es gibt in Deutschland keine einheitliche Regelung zu dieser Frage.…
13.08.2017 - 16:24
Kann man unter 18 alleine entscheiden, ob man getauft wird? Liebe Dilara, ja, in Deutschland ist man ab 14 religionsmündig und kann darum entscheiden…

Kommentare

Muss ich als Christ eine Ausweis haben? Natürlich wurde ich getauft und ich habe Beweise dafür und ich möchte wissen, wie ich eine Ausweis beantragen kann und ob ich eine Ausweis bezahlen muss? Oder Steuer bezahlen?

Am besten wenden Sie sich mit diesem Anliegen an Ihre örtliche Kirchengemeinde. Dort wird Ihnen das Pfarrbüro weiterhelfen können und eine Taufurkunde ausstellen. 

Viele Grüße, Pia Heu