Jungfrau Maria

gestellt von GA_R am 9. Februar 2012

Jungfräuliche Geburt

War Maria wirklich Jungfrau, als sie Jesus geboren hat, und vom Heiligen Geist schwanger? Schließlich heißt es im Glaubensbekenntnis: „Ich glaube ...an Jesus Christus, unseren Herrn, empfangen durch den Heiligen Geist, geboren von der Jungfrau Maria, ...“

 

Liebe/r GA_R,

ja, ob man das nun für wahrscheinlich, wundersam, erfunden oder absurd hält: Sowohl der Evangelist Matthäus (Mt 1,18-24) als auch Lukas (Lk 1,26-38) erzählen davon, dass Maria vom Heiligen Geist schwanger wird (wie Sie ja auch aus dem Glaubensbekenntnis zitieren). Dabei kommt es weniger darauf an, dass sie noch Jungfrau ist, sonder es geht darum, dass Jesus eben Gott zum Vater hat. Das ist auch der Grund, warum diese Aussage ins Glaubensbekenntnis aufgenommen wurde: Jesus ist Gottes Sohn – von Anfang an. Die „biologische“ Jungfräulichkeit Marias macht diese Aussage nur noch deutlicher.

Mit freundlichen Grüßen
Frank Muchlinsky

Fragen zum Thema

Neuen Kommentar schreiben