Kann ich ohne Taufe Kirchenmitglied werden?

gestellt von Torsten Schultze am 22. Oktober 2016

Sehr geehrte Damen und Herren, Zuerst muss ich Ihnen sagen dass ich noch nie Mitglied der evangelischen Kirche gewesen bin, also konfessionslos. Ich würde gerne der Kirche beitreten weil ich diese Glaubensrichtung unterstützen möchte. Mein Vater war damals in russischer Gefangenschaft und ist 1949 erst wieder nach Hause gekommen. Da war er grad einmal 22 Jahre alt. Er hatte dort den Glauben an Gott verloren und ist dann aus der Kirche ausgetreten. Wir 4 Kinder die dann später geboren wurden sind dann auch nicht getauft worden. Weil ich finde das die Kirche tolle Arbeit macht und sich um sozial schwächere kümmert möchte ich mit meiner Kirchenzugehörigkeit dazu beitragen das dass auch so bleibt. Ich musste erst 50 Jahre alt werden um mir endlich einen Ruck zu geben. Einen Haken hat das ganze allerdings, ich möchte mir die öffentliche Taufe vor der hiesigen Gemeinde ersparen. Über eine Nachricht ihrerseits würde ich mich sehr freuen. Mit freundlichen Grüßen, Torsten Schultze

Lieber Herr Schultze,

Ich freue mich, dass Sie die Evangelische Kirche und Ihre Arbeit unterstützen möchten.

Kirchenmitglied kann allerdings nur werden, wer getauft ist. Das zieht nach sich, dass eine Taufe immer in einem Gottesdienst stattfindet und ein Gottesdienst auch immer öffentlich ist.

Eventuell können Sie mit dem zuständigen Pfarrer, der zuständigen Pfarrerin eine Lösung finden, dass Ihre Taufe in einem kleineren Gottesdienst stattfinden kann und nicht im normalen Sonntagsgottesdienst. Wie genau das vor Ort abläuft, kann sehr individuell gestaltet werden und hängt von der Flexibilität des Pfarrers, der Pfarrerin ab.

Sollte eine Taufe für Sie nicht in Frage kommen, besteht natürlich auch immer die Möglichkeit, an einzelne Gemeinden, Landeskirchen oder Projekte zu spenden. Dafür müssen Sie auch kein Kirchenmitglied sein.

Ich hoffe, dass ich Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen konnte.

Mit freundlichen Grüßen,

Lisa Menzel

Fragen zum Thema
02.12.2018 - 20:30
Junge Leute in der Kirche - gibt's sowas überhaupt?! Lieber Stefan,  wir sind auf jeden Fall schon einmal zu zweit, denn auch ich gehe…
16.01.2019 - 22:12
Umgemeindung und Kirchensteuer Liebe Frau Neu, Die Kirchensteuer, die Sie zahlen, geht zunächst an die Landeskirche, zu…
21.09.2016 - 11:27
Wird die neuapostolische Taufe beim Kircheneintritt anerkannt? Lieber Christian, die neuapostolische Taufe wird nach Auskunft der zentralen…

Neuen Kommentar schreiben