Dürfen Großeltern Paten werden?

gestellt von Huth Ingo am 6. Februar 2017

Können auch die zukünftigen Großeltern Paten bei dem eigenen Enkelkind werden? Beide sind getauft und in der ev. Kirche Gemeindeglieder.

Lieber Herr Huth,

der Verwandtschaftsgrad spielt beim Patenamt keine Rolle. Es entscheidet allein die Kirchenmitgliedschaft. Darum: Ja, die Großeltern dürfen Paten werden.

Mit freundlichen Grüßen

Frank Muchlinsky

Fragen zum Thema
16.01.2018 - 19:56
Taufe ohne Paten möglich? Liebe/lieber Wiesel, ja, man kann durchaus auch taufen, wenn keine Paten zu finden sind.…
28.02.2017 - 18:41
Taufe in der Passionszeit? Liebe/r Rosario, man kann zu jeder Zeit taufen. Dass in der Passionszeit weniger getauft…
12.07.2017 - 22:02
Taufzeuge anstatt Taufpate? Lieber Herr Schumacher,   Ich kann gut verstehen, dass Sie sich freuen und geehrt fühlen…

Neuen Kommentar schreiben