Collarhemd

gestellt von Sven Kleinschmidt am 13. April 2017

Sehr geehrter Herr Muchlinsky.
Ich bin Kunstmaler und mir gefällt das Collarhemd. Ich würde es gerne in weiß tragen, selbstredend ohne Einsatzkrägen. Den obersten Knopf würde ich öffnen. Ich möchte damit keinen Geistlichen vortäuschen.
Ist das Hemd geschützt oder "nur" als Erkennung für Geistliche zu sehen? Kann ich es privat tragen, oder mache ich mich strafbar?
Für eine rasche Antwort wäre ich Ihnen sehr verbunden.
MfG Sven Kleinschmidt

Lieber Herr Kleinschmidt,

Collarhemden sind keine Amtstracht. Darum können Sie gerne eines tragen, wenn Sie mögen. Alternativ kann ich auch weiße Trachtenhemden mit Stehkragen empfehlen. Die sehen ähnlich schick aus.

Herzliche Grüße

Frank Muchlinsky

Fragen zum Thema
20.03.2012 - 17:58
Ist der Bundespräsident noch Pfarrer? Lieber Gast, Herr Gauck ist 1990 auf eigenen Wunsch aus dem Dienst als Pastor der Ev.-…
11.11.2016 - 16:09
Darf ein Pfarrer sich gegenüber dem CVJM auf das Kanzelrecht berufen? Lieber Herr Freihart, das Kanzelrecht Ihrer Landeskirche ist im Württembergischen…
08.11.2016 - 17:10
Welches Beffchen müssen Pfarrer tragen? Lieber Herr Hofmann, das Beffchen ist ein Zeichen der Konfession des Pfarrers oder der…

Neuen Kommentar schreiben