Kann man unter 18 alleine entscheiden, ob man getauft wird?

gestellt von Dilara Folgado am 13. August 2017

Kann ich (17) alleine entscheiden, ob ich mich taufen lasse?

Liebe Dilara,

ja, in Deutschland ist man ab 14 religionsmündig und kann darum entscheiden, ob man sich taufen lassen möchte.

In §5 des Gesetzen über religiöse Kindererziehung heißt es:

Nach der Vollendung des vierzehnten Lebensjahrs steht dem Kind die Entscheidung darüber zu, zu welchem religiösen Bekenntnis es sich halten will. Hat das Kind das zwölfte Lebensjahr vollendet, so kann es nicht gegen seinen Willen in einem anderen Bekenntnis als bisher erzogen werden.

Hier findest Du den Link zu dem Gesetz.

Herzliche Grüße

Frank Muchlinsky

Fragen zum Thema
26.03.2012 - 14:11
Austritt mit 14 Liebe Gästin, die Religionsmündigkeit ab 14 Jahren ist keine Erfindung der Kirche,…
07.01.2018 - 12:35
Erkennt die evangelische Kirche die Taufe der Zeugen Jehovas an? Liebe Frau Zimmermann, Wie schön, dass Sie sich in Ihrer evangelischen Kirche eine neue…
06.01.2019 - 14:54
Kind taufen, wenn die Eltern ausgetreten sind? Lieber C., Sie haben Recht: In Deutschland bedeutet der Austritt aus der Kirche sowohl,…
Schlagworte

Neuen Kommentar schreiben