Welche Bibel für welche Gruppen?

Gefragt von Carola Strache

Sehr geehrter Pastor Muchlinsky,

ich bin erst relativ spät zum Glauben gekommen. Mir ist bewusst, dass es verschiedene Bibeln gibt. Mich interessiert welche Bibel für die täglichen Aufgaben in der Kinder- und Jugendarbeit, Seniorenarbeit Gottesdienst usw. genutzt werden soll.

Es grüßt Carola Strache

Liebe Frau Strache,

 

außer für den Gottesdienst gibt es keine verbindlichen Vorgaben dafür, welche Bibelübersetzung zu verwenden ist. Im Gottesdienst ist es in der Regel die jeweils aktuelle Lutherbibel, allerdings können Kirchengemeinden hier zusätzlich andere Übersetzungen nutzen, wenn das so beschlossen wird.

 

Darum kann ich Ihnen auch lediglich Empfehlungen geben, wenn es über den Gottesdienst hinausgeht. Für die Kinderarbeit stehen unzählig viele Kinder- und Bilderbibeln zur Verfügung. Ich bevorzuge im Moment zwei Ausgaben: Zum einen die "3-Minuten Kinderbibel" von Jochem Westhof und Anna Karina Birkenstock (leider nur noch antiquarisch zu haben). Zum anderen die "Große Bibel für Kinder" von Tanja Jeschke und Marijke ten Cate. Beide Bibeln haben einen besonders angemessenen Text, der auch (vor allem bei der "Großen Bibel für Kinder" recht nah am Original Bibeltext ist.

 

Für die Seniorenarbeit würde ich die Lutherbibel empfehlen, weil sie die bekannteste ist. Für die Jugendarbeit empfiehlt sich eine möglichst eingängige Übersetzung wie die Basisbibel.

 

Wie Sie wissen ist die Auswahl riesig. Viel Freude beim Einkaufen wünscht

Frank Muchlinsky

Fragen zum Thema
25.10.2016 - 10:36
Welche Bibelübersetzungen finde ich auf taufspruch.de? Liebe Renate,   auf der Seite taufspruch.de können die Bibelverse, die nach der kurzen…
16.09.2020 - 17:58
Lebt der Herr Jesus unter uns? Lieber Herr Schmitz, vielen Dank für Ihre Frage! Sie wollen wissen, ob Jesus unter uns…
13.06.2016 - 14:41
Darf eine Protestantin einen Katholiken lieben? Liebe Anna,   Sie haben anscheinend von Passagen in der Bibel gehört, die herangezogen…