Salbung Jesu? Jesus als Christus

gestellt von Stephan am 23. April 2019

Soweit mir bekannt ist, hat Jesus auch den Titel des Gesalbten - Christus. Die Salbung - zur Dokumentation höherer Würde, geschieht mit speziellem Öl.
Meine Frage - da ich mich nicht erinnere, das im NT diese Salbung Jesu beschrieben wird, frage ich mich, ist sie nur eine theologische Zuschreibung oder ein historischer Vorgang. Bitte schreiben Sie mir, wer, wann, (aus welchem Grund) Jesus zum Christus salbte. Danke

Lieber Stephan, 

Sie schreiben ganz recht, dass Jesus auch Christus genannt wird. Diese griechische Übersetzung des aramäischen bzw. hebräischen Messias ist ein Hoheitstitel, der Jesus zugeschrieben wird. Er drückt Jesu königlichen Status und damit seine Besonderheit aus. Eine Salbung Jesu, wie es damals im Tempel üblich war, finden wir in der biblischen Überlieferung nicht. 

Weiteres zu diesem Titel können Sie hier finden. 

Pia Heu 

Fragen zum Thema
04.09.2017 - 17:30
Was sind Bibliolog und Bibliodrama? Liebe Susanne,   wie schön, dass Sie mir eine Chance geben, hier etwas zu diesem Thema zu…
19.05.2018 - 21:49
Was sagt die Bibel zur Sterilisation? Liebe Maria, schön, dass Sie sich mittlerweile auf Ihr Kind freuen können! Ich wünsche…
28.11.2016 - 11:18
Wer ist der Herr Zebaoth? Liebe Anika,   Zebaoth ist eine Gottesbezeichnung, die vor allem im Alten Testament…
Schlagworte

Kommentare

Hallo Stephan, es gibt in der Apostelgeschichte 10,38 eine Passage wo von der Salbung Jesu von Gott gesprochen wird. Jesus wurde also wie damals Könige und Priester auch gesalbt und trägt daher auch den Hoheitstitel der gesalbte (Messias/Christus). Es gibt zwar mehrere gesalbte aber nur einen Messias, da wir von Menschen gesalbt wurden und werden (Taufe, letzte Ölung etc.) und Jesus von Gott selbst gesalbt wurde macht dies einen Unterschied.
Das ist jetzt natürlich nur grob geantwortet aber ich hoffe ich konnte dir mit meiner Antwort helfen.
Liebe Grüße Nina

Neuen Kommentar schreiben